fettarm
Lactose
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini - Basilikum - Risotto

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 11.06.2007 703 kcal



Zutaten

für
4 EL Olivenöl
400 g Zucchini, gewürfelt
1 Paprikaschote(n), gelb oder rot, gewürfelt
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Zwiebel(n), fein gehackt
400 g Reis (Risotto-Reis)
1 ½ Liter Brühe
2 EL Butter
1 Bund Basilikum, gehackt
80 g Parmesan, frisch gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
703
Eiweiß
17,87 g
Fett
30,79 g
Kohlenhydr.
88,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Gewürfelte Zucchini und Paprika zugeben und 3 Minuten unter Rühren braten. Knoblauch einrühren und 1 weitere Minute braten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

2 EL Olivenöl in der Pfanne erwärmen. Die gehackte Zwiebel zugeben und etwa 2 Minuten weich braten. Den Reis dazu geben und 1 Minute unter häufigem Rühren glasig rösten. Nach und nach die Brühe hinzufügen, immer wieder rühren, bis der Reis fertig ist.

Das Gemüse sowie die Butter, Basilikum und Parmesan zum Reis geben, umrühren und mit Basilikum garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe mit der selben Menge an Gemüse nur 250 g Reis genommen, sonst wäre es für uns zu viel geworden. Brühe habe ich ein bissl weniger gebraucht. Aber letztendlich war es super lecker und leicht. Gerne wieder. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

01.08.2019 21:34
Antworten
pasiflora

Sehr schoenes, einfaches Rezept, ueberraschend lecker! Koennte ich mir auch kombiniert mit Fisch gut vorstellen! LG Pasi

13.10.2014 00:48
Antworten
s_kroete

Hat gut geschmeckt! Ich habe allerdings die Gemüsemenge etwas erhöht (zwei Paprikaschoten und die Zucchini wog 500 g), ich habe nur 1,2 l Gemüsebrühe benötigt und habe das Risotto noch ordentlich gepfeffert. Ist auch ein perfektes Gericht zur Resteverwertung, da man alles reinschnibbeln kann was an Gemüse übrig ist.

05.08.2013 12:32
Antworten
Jessman90

Jeder ist davon begeistert. Sehr sommerliches Gericht und super einfach zuzubereiten!

09.01.2011 14:08
Antworten
gisa2804

Schnell gemacht, gesund und lecker.

10.07.2007 10:31
Antworten