Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2007
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 314 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
2.755 Beiträge (ø0,49/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
45 g Steinpilze, (getrocknete)
16 Körner Pfeffer
4 Zehe/n Knoblauch, angeschnitten
4 Zweig/e Thymian, (jeweils 10 cm lang)
2 Zweig/e Rosmarin, (jeweils 15 cm lang)
2 große Lorbeerblätter
1 Liter Olivenöl, (aber KEIN extra-virgine)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Trockenpilze kurz unter kaltem Wasser abspülen (in einem Netz), trocken schütteln und sorgfältig zwischen Küchenkrepp abtrocknen. Auf frischem Krepp noch zusätzlich 1 Stunde trocknen lassen.
Flaschen von gewünschter Größe werden sterilisiert und die restlichen Zutaten unter ihnen verteilt. Mit einem Trichter das Öl dazu gießen und dabei 12 mm Kopfraum belassen. Die Flaschen versiegeln und am kühlen, dunklen Ort 4 Wochen ausreifen lassen.
Mit Pasta oder gerösteten Kartoffeln vermischen.
Tropfenweise auf ein gegrilltes Steak träufeln.
Wenn das Öl verbraucht ist, die übriggebliebenen Steinpilze in einer Pfanne anbraten und als Omelette-Fülle oder auf einen Salat verwenden.