Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2007
gespeichert: 59 (0)*
gedruckt: 260 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.12.2005
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
Ei(er)
500 g Quark
Kartoffel(n), gerieben
Kartoffel(n), gewürfelt
100 g Speck
20 g Butter
 etwas Milch
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geriebenen Kartoffeln, das Mehl und die Eier verrühren. Dann Wasser zugeben, so dass der Brei nur langsam vom Löffel fällt.

Mit dem Teelöffel Stück für Stück etwas Brei in kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten kochen.

Die gewürfelten Kartoffeln kochen, nicht zu weich.

Den Speck in Butter leicht anbraten, dann die gekochten Kartoffeln, 'Knödel’ und Quark hinzugeben und nach Belieben salzen. Durch Hinzugeben von Milch kann die Konsistenz verändert werden.