Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.06.2007
gespeichert: 232 (1)*
gedruckt: 3.153 (26)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2007
913 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

1500 g Sauerkirschen
250 g Butter, oder Margarine
350 g Zucker, fein
Vanilleschote(n)
Zitrone(n), unbehandelt, die Schale davon
Ei(er), Klasse M
300 g Haferflocken
3 TL Backpulver
  Fett, für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sauerkirschen waschen und entsteinen. Gut abtropfen lassen.

Das weiche Fett mit 250 Gramm Zucker, ausgekratztem Vanillemark, abgeriebener Zitronenschale, Eiern, 250 g Haferflocken und Backpulver verrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.
Die Kirschen darauf verteilen.

Restliche Haferflocken und Zucker mischen, über die Kirschen streuen.

In den kalten Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und etwa 40 Minuten backen.