Bewertung
(294) Ø4,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
294 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2007
gespeichert: 7.361 (16)*
gedruckt: 56.067 (205)*
verschickt: 468 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.09.2003
3.888 Beiträge (ø0,69/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Butter
250 g Zucker
Eiweiß
Eigelb
250 g Mandel(n) oder Nüsse (je zur Hälfte fein und grob gemahlen)
200 g Schokoladenraspel, dunkle
125 g Mehl
1 TL Backpulver
 etwas Zitronenabrieb
1 TL Zimtpulver
 n. B. Aprikosenkonfitüre, zum Aprikotieren
  Kuchenglasur, (Schokolade), dunkle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Gewürze, Mandeln/Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eiweiß steif schlagen und behutsam unterheben, zuletzt die Schokolade zugeben.

Eine Gugelhupfform fetten, Teig einfüllen und bei 180 - 200 °C 1 Stunde backen. Alternativ Minimuffinformen benutzen, bei 180 °C ca. 15 Minuten backen, normale Muffins brauchen ca. 25 Minuten.

Nach Belieben den Kuchen noch heiß mit Aprikosenkonfitüre aprikotieren und nach dem Abkühlen mit dunklem Schokoladenguss überziehen.

Den Kuchen mindestens 1 - 2 Tage vor Verzehr backen, am besten vorher einfrieren. Aufbewahrung im Kühlschrank ist empfehlenswert.