Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2007
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 531 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Portionen

Zutaten

Kalbsfilet(s) - Medaillons à 80 g
  Salz
  Pfeffer
2 EL Öl
Schalotte(n)
3 TL Mehl
60 ml Wein, weiß
3 cl Cognac
350 ml Kalbsfond
1 Bund Brunnenkresse
150 g Crème fraîche
Steak(s) vom Kalb à 150 g
  Salz
  Pfeffer
2 EL Olivenöl
100 ml Kalbsfond
100 ml Madeira
150 g Crème fraîche
50 g Kräuter, gehackte
1 EL Senf
4 EL Semmelbrösel
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 495 kcal

Die Kalbsmedaillons salzen, pfeffern und im heißen Öl auf jeder Seite 2 Minuten anbraten, herausnehmen, in Alufolie wickeln und bei 140° C im vorgeheizten Backofen noch 10 Minuten ziehen lassen.
Schalotten schälen, würfeln und in der Pfanne glasig schwitzen. Mit Mehl bestäuben, dann die Schalotten mit Wein und Cognac ablöschen. Den Fond zugießen und auf die Hälfte reduzieren.

Brunnenkresse waschen, Blättchen fein hacken und 1 Minute in der Sauce mitköcheln. Die kalte Crème fraiche einrühren und die Sauce mit dem Mixstab schaumig aufschlagen.

Die Kalbssteaks salzen, pfeffern und im heißen Öl von jeder Seite anbraten, herausnehmen und warm halten.

Bratsatz mit Kalbsfond und Madeira loskochen, etwas reduzieren und mit 2 EL Creme fraiche abrunden.
Restliche Creme fraiche für die Kräuterkruste mit den Kräutern, Senf und Semmelbröseln glatt rühren und abschmecken.
Die Kalbssteaks mit der Kräutercreme bestreichen und bei 220°C im vorgeheizten Backofen etwa 4 Minuten gratinieren. Herausnehmen und die Steaks mit der Sauce und den Kalbsfilet-Medaillons auf Brunnenkresseschaum anrichten, mit Kresse garnieren und servieren.

Dazu Kartoffeln reichen.

Wein-Tipp: Hier passen vollmundige Weiß- oder Rotweine, etwa Pfälzer Grauburgunder oder ein Navarra.