Eier oder Käse
Europa
gekocht
Gemüse
Kartoffel
Osteuropa
Party
Polen
Salat
Snack
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Polnischer Kartoffelsalat

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 06.06.2007



Zutaten

für
2 Wurzel/n Petersilie, große
½ großen Knollensellerie (oder 1 ganzen kleinen)
10 Kartoffel(n)
2 Zwiebel(n)
3 Ei(er)
1 Glas Gewürzgurke(n) (Cornichons)
4 Möhre(n)
Salz
Pfeffer
Mayonnaise

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Petersilienwurzeln, Knollensellerie, Möhren und Kartoffeln schälen und am Vortag weich kochen. Die Eier ebenso am Vortag hart kochen.

Die Eier pellen. Die Zwiebeln schälen. Das gekochte Gemüse, die Eier, die Zwiebeln und die Cornichons dann am nächsten Tag in feine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Die Mayonnaise dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bibibeate

Hallo, dieser Kartoffelsalat hat uns prima geschmeckt. Ich habe das Gemüse nicht gewürfelt, sondern in dünne Scheiben geschnitten. Das sah sehr schön aus. Habe zur Hälfe Schmand und Mayo mit etwas Gurkenessig von den Cornichons verrührt. Werde ich heute wieder machen. Gruß bibi

02.06.2010 08:46
Antworten