Bewertung
(3) Ø2,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2007
gespeichert: 30 (0)*
gedruckt: 491 (2)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gehacktes, gemischtes
2 große Zwiebel(n)
1/4 Knolle/n Knoblauch
2 EL Senf
1 m.-große Paprikaschote(n), rote
2 TL Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Prise(n) Paprikapulver, edelsüß
1 Prise(n) Currypulver
1 Prise(n) Gewürzmischung für Fleisch
Ei(er)
  Paniermehl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Paprikaschote waschen und putzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die drei Zutaten klein raspeln. Anschließend alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander vermischen.
Statt aufgeweichter Brötchen wird Paniermehl benutzt. Dies festigt besser und man hat keine Brotstücken im Fleisch. Der mittelscharfe Senf gibt eine zusätzliche gute Würze und die Paprikaschote macht die Bouletten bzw. Frikadellen schön saftig und gibt einen besseren Geschmack.
Wenn der Fleischteig gut vermengt ist, einfach Bouletten bzw. Frikadellen daraus formen. Portionsweise in einer Pfanne von beiden Seiten braten.

Je nach Größe der Bouletten ergibt diese Menge ca. 20 Stück. Entweder mit Kartoffeln und Gemüse alles Mittagessen servieren oder auch zur Party beim kalten Buffet mit Kartoffelsalat auftischen. Oder aber einfach nur für den Hunger zwischendurch.