Fischauflauf italienische Art


Rezept speichern  Speichern

Kabeljau überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4.36
 (43 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 06.06.2007 473 kcal



Zutaten

für
900 g Kabeljaufilet(s)
1 EL Margarine für die Auflaufform
1 große Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
4 EL Olivenöl
2 Paprikaschote(n), rote
500 g Fleischtomate(n)
150 g Champignons, frische, in Scheiben geschnittene
100 g Parmesan, frisch geriebener
1 EL Petersilie, frisch gehackte
5 EL Weißwein, trocken
6 Blätter Basilikum, feingehackte
1 TL Oregano, getrockneter
1 Zitrone(n), Saft davon
Salz und Pfeffer, frisch gemahlener weißer

Nährwerte pro Portion

kcal
473
Eiweiß
57,70 g
Fett
22,15 g
Kohlenhydr.
8,00 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Kabeljaufilet waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln, salzen. 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit mit dem Fett eine flachere Auflaufform einfetten. Kabeljau hineinlegen.

Zwiebel schälen, hacken, im heißen Öl glasig braten. Paprika vorbereiten, in Streifen schneiden und zu den Zwiebeln geben. Tomaten in grobe Würfel schneiden (evtl. vorher häuten). Auch zu den Zwiebeln geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren gut 2 Minuten dünsten. Den Wein langsam zugeben. Die Knoblauchzehe hacken, zufügen. Ebenso Basilikum, Oregano und die Champignons unterheben.

Alles auf dem Fisch verteilen. Die Auflaufform in den auf 200°C vorgeheizten Herd auf die mittlere Schiene stellen und 25 Minuten backen. Den geriebenen Käse auf das Gemüse streuen und weitere 5 - 10 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

Dazu schmeckt Stangenweißbrot, aber auch Reis oder Pellkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

44866

Hallo, das war leicht und lecker, wird bestimmt wiederholt. Angelika, danke für das tolle Rezept! LG, Sabine

25.06.2021 20:10
Antworten
angelika1m

Hallo Sabine, das freut mich, dass dir der Fisch so gut geschmeckt hat. Danke auch für das appetitliche und schöne Foto. LG, Angelika

25.06.2021 21:36
Antworten
CaliforniaTwirl

Herzlichen Dank für das tolle Rezept. Es hat sooooo lecker geschmeckt. Bitte unbedingt nachkochen! Liebe Grüße aus dem Hessenland

17.11.2020 17:48
Antworten
brataj7148

Hallo Angelika! Boah, war das lecker! Das koche ich unbedingt wieder. Danke für das geniale Rezept. Grüßle von Bärbel.

12.11.2020 11:45
Antworten
missfaceless

Hat uns sehr gut geschmeckt, hatte Kabeljau und Buntbarsch und noch Zucchini genommen. Anstelle des Parmesans hatte ich light Gratinkäse. Werde ich sicher noch öfters machen ! Bild ist geladen👍

21.10.2018 17:19
Antworten
versatil

Hallo Angelika, Dein Fischauflauf ist ein tolles Rezept und sehr lecker, aber beim letzten mal habe ich (weil nix anderes im Haus war) , Rotbarschfilet genommen - war auch sehr gut. LG Jürgen

16.10.2008 11:26
Antworten
angelika1m

Hallo crabby, schön, dass Dir das Rezept gefallen und dann auch noch sehr gut geschmeckt hat ! Danke für die vielen Sternchen ! Ja, der Auflauf ist schneller vorbereitet als man denkt und eignet sich daher auch für ein Gästeessen. LG, Angelika

26.07.2008 11:39
Antworten
crabby

Hallo Angelika, ich bin wirklich begeistert von diesem Fischauflauf! Auch wenn´s wegen der langen Zutatenliste nach viel Arbeit aussieht ist dieses Gericht doch recht schnell gemacht und schmeckt seeehr lecker! Lg, crabby

26.07.2008 08:41
Antworten
sue_ellen

Hallo, das Rezept ist wirklich sehr lecker. Die Pilze habe ich allerdings weggelassen und es schmeckte auch so sehr gut mit dem Gemüse und war sehr leicht. Ein Rezept, das bedenkenlos weiterzuempfehlen ist! LG sue_ellen

12.08.2007 22:51
Antworten
angelika1m

Hallo sue_ellen, freut mich, dass es Dir gut geschmeckt hat. Und ja., das Rezept ist wirklich leicht, sogar in doppelter Hinsicht : kalorienmässig und von der Zubereitung her auch. Danke für die sehr gute Bewertung ! LG, Angelika

13.08.2007 16:46
Antworten