Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2007
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 575 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2003
2.633 Beiträge (ø0,5/Tag)

Zutaten

600 g Schweinefilet(s)
Zwiebel(n)
200 g Speck, gekochter, geräucherter
100 ml Sahne
300 ml Brühe
200 g Schmelzkäse, mit Kräutern
  Mehl
  Salz und Pfeffer, weißer
  Fett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel fein hacken und den Speck klein würfeln. Etwas Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Speck darin glasig dünsten. Mit einem TL Mehl bestäuben und eine Minute später mit der Sahne und der Brühe aufgießen und kurz aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und einen Becher (200 g) Schmelzkäse Kräuter einrühren und schmelzen lassen, mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken, ca. 30 Min. ziehen lassen, evtl. etwas abbinden.

Inzwischen die Schweinefilets in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne in heißem Fett braten.

Schmeckt ganz lecker in Kombination mit Kroketten oder Prinzesskartoffeln und Bohnen im Speckmantel.