Überbackene Melba - Schnitzel


Rezept speichern  Speichern

mit Bandnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.16
 (100 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 05.06.2007



Zutaten

für
320 g Bandnudeln
200 ml Sahne
Salz
Pfeffer
2 EL Tomatenmark
200 ml Pfirsichsaft
4 Pfirsich(e), halbierte, aus der Dose
4 Schweinesteak(s) (Rückensteaks) je 100 - 150 g
250 g Mozzarella
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Nudeln kochen. Abschütten und in eine gefettete Auflaufform füllen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Nudeln legen. Jeweils einen halben Pfirsich in Scheiben schneiden und auf die Schnitzel legen. Aus Sahne, Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Pfirsichsaft eine Sauce anrühren und mit in die Form gießen. Mozzarella in Scheiben schneiden und gleichmäßig über dem Ganzen verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170°C für ca. 30 Minuten überbacken. Sofort servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trachurus

Schnell und einfach gemacht und sehr lecker. Lässt sich auch prima vorbereiten und erst später überbacken. Danke für das Rezept!

03.02.2021 08:16
Antworten
IsilyaFingolin

Grüß Euch, es hat uns lecker geschmeckt und war auch recht fix in der "Herstellung" LG Isy

02.07.2020 20:12
Antworten
chriber

Hallo, ein schnelles und leckeres Gericht mit Pfirsichen auf Schnitzel. Statt Mozzarella habe ich Emmentaler-Reibekäse verwendet. Wird noch öfters nachgekpcht.

01.07.2019 12:35
Antworten
DDY

Sehr lecker, 5 Punkte auch von mir. Habe es ebenfalls mit Hähnchen Schnitzel gemacht ansonsten alles so wie es der Koch wünscht. Ich werde es jetzt öfter machen.

15.04.2018 14:43
Antworten
Revange

Hallo, nachdem ich vor der Zubereitung die vielen Kommentare las, entschied ich mich dafür, das Rezept abzuändern. Ich nahm Putenschnitzel, die ich in einer Pfanne scharf angebraten hatte, vorher gesalzen und gepfeffert. Aus dem Bratenansatz und den weiteren Zutaten kochte ich in der Pfanne eine Soße. Schnitzel mit Soße in Auflaufform, Pfirsichspalten und Mozzarella drauf. Kurz überbacken. Super lecker!

29.11.2017 13:32
Antworten
Greeper2009

Heute das Rezept ganz spontan gemacht......wir sind alle pappsatt und es war super lecker....... Vielen Dank für das Rezept.

11.07.2009 22:40
Antworten
Brunka225

Suuuper Rezept, meine Familie (v.a. meine Mutter) waren begeistert! Für mich als Vegetarier und fettarm7gesund Esser nicht so geeignet *g*, hab aber mal probiert und war sehr lecker! Hab allerdings Putenschnitzel anstatt Schwein genommen und keinen Mozzarella sondern ne nomale Tüte Reibekäse...nächstes Mal müssen wir das ganze dann aber mit mehr Nudeln machen, meine Mutter war ganz wild auf die Nudeln, weniger auf das Fleisch *lol* Volle Punktzahl von mir!!!

13.09.2007 12:47
Antworten
Traumpferdchen

Das war sehr lecker und hat richtig schön fruchtig geschmeckt! Habe allerdings Emmentaler statt Morzarella zum überbacken genommen.

19.06.2007 12:44
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, klingt ja lecker, meinst Du mit Pfirsichsaft richtigen Saft oder den Sirup aus der Dose? habe gerade eine Pfirsichschwemme - da muß ich ohnehin Saft kaufen - aber außerhalt der Saison? Danke für die Antwort GM

12.06.2007 10:44
Antworten
Bezwinger

Hallo Mampfi, ich nehme den Saft aus der Dose und wenn es frische Pfirsiche sind, dann püriere ich mir welche mit einem Schluck Apfelsaft. Gruß Bezwinger

12.06.2007 10:56
Antworten