Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.06.2007
gespeichert: 324 (0)*
gedruckt: 3.503 (11)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,81/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
170 g Mehl
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 ml Buttermilch
Ei(er)
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
50 g Butter, flüssig
75 g Quark, Magerstufe
  Für die Füllung:
200 g Frischkäse
250 g Joghurt, Vanillegeschmack
100 g Schmand
100 g Quark, Magerstufe
100 g Zucker
100 g Rosinen
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
Ei(er)
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
50 g Schokolade, weiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Butter schmelzen. Mehl mit Backpulver, Vanillepuddingpulver, Salz und Natron vermischen. Zucker mit Ei, Vanillezucker und Butter kräftig schlagen und nach und nach die Mehlmischung abwechselnd mit Buttermilch und Quark hinzu fügen. Gut verrühren und alles in eine gut gefettete Springform geben. So gut es geht, den Rand hoch ziehen, wer das aber nicht will, muss es nicht machen (der Teig soll etwas flüssiger sein, ist so gedacht. Wenn er zu "flüssig" ist, dann lieber etwas Mehl hinzu fügen).

Für die Füllung das Ei mit Vanillezucker, Zucker und Quark kurz aber kräftig schlagen. Nach und nach Vanillejoghurt, Frischkäse und Schmand hinzu geben. Vorsichtig das Puddingpulver einrieseln lassen und das Vanillearoma hinzu geben und nochmals kräftig schlagen. Weiße Schokolade schmelzen und zusammen mit den Rosinen unterheben. Alles nochmals gut verrühren.

Die Masse auf den Teig geben und glatt streichen.

Den Kuchen in den vorgeheizten Backofen geben und bei 165°C ca. 50 Minuten backen.

5 Minuten vor Ende der Backzeit den Backofen ausschalten und den Kuchen für 15 Minuten im Ofen ruhen lassen. Danach heraus nehmen und vollständig abkühlen lassen.