Schupfnudelpfanne


Rezept speichern  Speichern

vegetarisch und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (22 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.06.2007



Zutaten

für
2 Pkt. Nudeln, (Schupfnudel aus dem Kühlregal)
1 Paprikaschote(n), rote
2 Karotte(n)
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
2 Stange/n Staudensellerie
1 Knoblauchzehe(n)
1 Zucchini
125 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
evtl. Saucenbinder, für helle Soßen
1 EL Olivenöl
Gewürz(e), nach Wahl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Gemüse putzen und in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse kurz anbraten, Schupfnudel dazugeben und die Gemüsebrühe angießen. Bei geschlossenem Topf ca. 5 Min. dünsten. Mit Gewürzen abschmecken und evt. mit Soßenbinder für helle Soßen etwas andicken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kara-mell

Meine Familie war richtig begeistert. Mein Mann hat sich zweimal Nachschlag geholt und geschwärmt wie lecker es schmeckt. Wir hatten unsere Nachbarin noch spontan eingeladen. Sie war überrascht, was man alles mit Schupfnudeln anstellen kann. Sie fragte gleich nach dem Rezept. Vielen Dank für das schmackhafte Rezept.

18.07.2014 22:42
Antworten
alexandradugas

Dankeschön. Lg Alex

20.07.2014 20:46
Antworten
ClaudiaMaria1973

Hallo alexandradugas, wir essen sehr gerne Schupfnudeln. Somit habe ich Dein Rezept zum Anlass genommen und unsere Schupfnudeln wie folgt zubereitet: Zutaten: Schupfnudeln, Speckwürfel, Paprika, Zucchini Zubereitung: Paprika und Zucchini in Würfel geschnitten, alle Zutaten einzeln in einer Pfanne angebraten und erst zum Schluß zusammengemischt Die Gemüsebrühe habe ich nicht genommen. Schmeckte wirklich gut. Ein Foto wird hoghgeladen. Liebe Grüße, Claudia

21.01.2012 15:41
Antworten
Asuka-02

Ich mag Schupfnudeln sowieso aber in dieser Variante schmecken sie mir bis jetzt am Besten!!! Wir haben noch etwas Tomatensoße mit in die Pfanne gegeben, den Sellerie weggelassen und dafür eine Lauchzwiebel reingeschnibbelt. Schmeckt SEHR lecker!!! Danke für's Rezept.

10.06.2010 20:17
Antworten
queen_l

habe die schupfnudeln ebend gemacht und sie schmeckt super lecker!!!!

22.05.2010 17:55
Antworten
falafel

Hallo, Ich habe deine Pfanne gekocht. Es hat allen sehr gut geschmeckt. Ich habe sehr viel Lob dafür bekommen. Danke für das Rezept. lg falafel

25.02.2009 20:42
Antworten
carsten10

Schmeckt hervorragend und ist wunderbar einfach zu kochen - super!

25.10.2008 12:43
Antworten
balmerino

Habe die Schupfnudelpfanne inzwischen mehrmals zubereitet, da sie uns wirklich sehr gut schmeckt. Man kann auch wunderbar mit dem Gemüse variieren. Ich esse sie auch z. B. sehr gerne mit Lauch. Da lasse ich die Zuchini, die Lauchzwiebeln und den Sellerie weg. Ganz lecker!!!! Gehört in die Mappe alltagstauglich, schnell und lecker!! Gruß balmerino

27.10.2007 17:52
Antworten
gugu53

Hallo Leute, bin hier ziemlich neu. Möchte aber zu diesem Rezept etwas schreiben. Habe das Gericht heute ausprobiert und gleich hier in meinem Online-Kochbuch gespeichert. Habe extra alles neu (d.h. Kochbuch) angelegt. Ist also mein 1. gespeichertes Rezept. Daran kann man sehen, wie gut es ist. Mein ältester Sohn (27J.)ist Vegetarier und deshalb habe ich das Rezept ausprobiert. Er fand das Essen absolut top. (Ich bin schon froh, wenn er überhaupt etwas zum Essen sagt. Meistens schlingt er es nur runter.) Aber mein Mann und mein jüngster Sohn (22 J.) haben es auch gegessen und für toll befunden. (Die beiden hatten allerdings ein Schnitzel dabei.) So hat das Gericht gerade für 3 Personen gereicht. Ich habe allerdings den Soßenbinder komplett weggelassen. War trotzdem super. Gruß eine geplagte 4-familienköpfige Mutter die ständig verschiedene Gerichte kochen muss Gugu

13.10.2007 12:35
Antworten
alexandradugas

Hallo Gugu53, freut mich das es Euch geschmeckt hat. Kannst vielleicht auch mal meine Zucchini-Spätzle Pfanne ausprobieren und für Deinen Sohn dann evt. den Schinken weglassen.... Lg Alex

13.10.2007 21:13
Antworten