Festlich
Früchte
Frühling
Gemüse
kalorienarm
kalt
Krustentier oder Fisch
Salat
Snack
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spargelsalat mit Grapefruit und Garnelen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 20.08.2002



Zutaten

für
1 Spargel, grün
Salz und Pfeffer, weißer
1 Prise(n) Zucker
2 Grapefruit(s)
2 Schalotte(n)
3 EL Aceto balsamico
4 EL Öl (Sojaöl)
1 Msp. Cayennepfeffer
150 g Garnele(n), gegart und geschält

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Spargel waschen, das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden, in Salzwasser mit Zucker bissfest garen, herausnehmen, abtropfen. Grapefruits schälen, filetieren, in Stücke schneiden. Schalotten abziehen, fein hacken. Aus Aceto balsamico, Öl, Pfeffer und Salz eine Marinade rühren, Schalotten unterheben, Spargel in Stücke schneiden mit den anderen Zutaten mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ManuGro

Hallo, ich habe heute den leckeren Salat gemacht. Mengen für 1 Person als Hauptgericht: 250 g grüner Spargel, 80 g Garnelen, 1 Grapefruit und eine Lauchzwiebel. Ein sehr feiner, erfrischender Salat. Ein Foto ist unterwegs. LG+dks ManuGro

18.05.2011 15:19
Antworten