Bewertung
(12) Ø3,79
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2007
gespeichert: 237 (0)*
gedruckt: 1.349 (13)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2007
9.648 Beiträge (ø2,49/Tag)

Zutaten

750 g Rosenkohl
1 EL Öl
200 g Tomate(n)
1/4 Liter Brühe
125 g Schmelzkäse (Kräuter)
  Salz und Pfeffer
1 Msp. Muskat
125 g Käse (Gouda), gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen und waschen. In kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen, abgießen und abtropfen lassen.

Eine Auflaufform fetten.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut abziehen,
in Scheiben schneiden und mit dem Rosenkohl in die Auflaufform schichten.

Die Brühe aufkochen und den Schmelzkäse langsam darin auflösen. Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und über das Gemüse geben.

Den geriebenen Käse darüber streuen und die Form bei 175° Grad ( Umluft) für ca. 30 Minuten in den Ofen schieben.

Dazu essen wir Kartoffelpüree.