Beilage
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
einfach
gekocht
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Nordischer Nudelsalat

lecker, schnell und preiswert

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.06.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (Ringelnudeln oder Gabelspaghetti)
3 Zwiebel(n), rot, klein geschnittene
200 g Lachs, geräucherter, klein geschnittener
1 Dose Mais
0,67 Glas Miracel Whip Balance
n. B. Knoblauch
Pfeffer
n. B. Schnittlauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Alternativ kann man auch Nudeln vom Vortag nehmen.

Miracel Whip (die Menge ist letztendlich Geschmackssache, man kann aber die Hälfte davon auch durch Joghurt ersetzen) mit Pfeffer, Knoblauch und Schnittlauch nach Bedarf würzen. Mit den klein geschnittenen Zwiebeln, dem ebenfalls klein geschnittenen Lachs sowie dem Mais vermischen. Die Nudeln dazu rühren und abschließend nochmals abschmecken.

Bei Bedarf mit Schnittlauch garniert servieren.

Tipp: Für Gäste kann man natürlich auch noch Nordseekrabben drüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.