Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2007
gespeichert: 11 (0)*
gedruckt: 223 (0)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,79/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Boden:
300 g Blätterteig (ca. 4 Platten)
1 EL Zucker zum Bestreuen
Eiweiß
  Für die Füllung:
1 Becher Sahne
250 ml Sekt nach Wahl
125 g Zucker
8 Blätter Gelatine
Zitrone(n), den Saft und die abgeriebene Schale davon
750 g Erdbeeren
  Zum Verzieren:
200 ml Sahne
50 g Schokoladenraspel, weiße
200 g Erdbeeren
  Fett für die Bleche

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Für die Böden jeweils 2 der ca. 4 Blätterteigplatten aufeinander legen und auf einen Durchmesser von ca. 26 cm ausrollen. Die Böden auf 2 gut gefettete Backbleche geben. Mit Eiweiß bepinseln und mit Zucker bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Umluft ca. 20 Minuten backen. Gut auskühlen lassen.

Für die Füllung die Gelatine nach Anleitung einweichen. Die Erdbeeren gut putzen und trocken tupfen. Die Hälfte der Erdbeeren zusammen mit dem Sekt, dem Zucker, dem Zitronensaft und der Zitronenschale mixen bzw. pürieren. Die andere Hälfte der Beeren vierteln. Die Gelatine auflösen und vorsichtig unter das Fruchtpüree rühren. Die Sahne gut steif schlagen, mit den übrigen Erdbeervierteln vermischen und vorsichtig unter die Sekt-Erdbeermasse heben.

Einen Tortenring um eine der beiden Blätterteigplatten legen und ein Teil der Creme darüber geben. Nun den 2. Boden darauf geben und den Rest der Creme darauf verteilen. Alles glatt streichen und für mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Zum Verzieren die Erdbeeren putzen, trocken tupfen und eine Hälfte davon halbieren, die andere vierteln. Die Sahne mit etwas Zucker steif schlagen.

Nach dem Abkühlen den Tortenring entfernen und mit der Sahne bestreichen. Die Erdbeeren darauf geben und zum Schluss die weißen Schokoladenraspel darauf verteilen.