Keftedes mit Ouzo


Rezept speichern  Speichern

frittierte griechische Fleischbällchen

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 04.06.2007



Zutaten

für
1 kg Hackfleisch vom Rind oder Lamm
2 Zwiebel(n)
4 Ei(er)
1 EL Essig
2 EL Ouzo ( oder mehr je nach Geschmack )
Minze, kleingeschnitten
Oregano
4 Scheibe/n Weißbrot, in Milch eingeweicht
1 Knoblauchzehe(n), gepresst oder gehackt
Salz und Pfeffer, eine Prise Zucker
Öl zum Frittieren
etwas Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Man vermischt alle Zutaten in einer Schüssel und lässt das Ganze ca. 1-2 Std. durchziehen. Danach werden kleine Bällchen (ungefähr Tischtennisballgröße) geformt und in Mehl gewäzt.

In reichlich Öl frittieren.

Diese Bällchen werden in Griechenland zwischendurch oder als Hauptgericht mit Salat oder als Vorspeise gegessen. Sie können kalt oder warm gegessen werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

syntaxterror

Ich hab gleich die doppelte Menge gemacht für ne Geburtstagsfeier...sind super angekommen. Ich habe allerdings die Knobi-Menge verdoppelt...eine Zehe pro rezept extra. Beim nächsten Mal probier ich an die Foto's zu denken ;-)

18.02.2009 12:52
Antworten