Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.06.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 676 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.07.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Hackfleisch nach Wahl
400 ml Sauce (Zigeunersauce)
1 Glas Tomatenpaprika, je nach Saison auch frische
300 g Schinken oder Salami nach Geschmack
1 Glas Champignons, geschnittene
2 m.-große Zwiebel(n)
 n. B. Käse (Emmentaler oder Gouda), geriebener
Ei(er)
  Semmelbrösel
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Beide Zwiebeln schälen. Eine davon bereits in Würfel schneiden.

Hackfleisch mit klein geschnittener Zwiebel, Ei und Semmelbrösel, Salz und Pfeffer vermischen. Diese Masse auf ein gefettetes Backblech etwa 1 – 1 1/2 cm hoch verteilen. Die Zigeunersauce darauf verteilen.
Schinken und Salami klein schneiden, die zweite Zwiebel in Ringe schneiden. Die klein geschnittenen Zutaten nun zusammen mit den Pilzen auf dem Hackfleisch verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 bis 45 Min. backen. Nach 15 bis 20 Minuten das Blech herausholen, den geriebenen Käse darauf verteilen und wieder zum Weiterbacken zurückschieben.

Dazu reicht man ein Weißbrot oder Baguette und grünen Salat.

Tipp: Den gesamten Pizzabelag kann man auch zuerst in eine Schüssel geben, mit etwa 2-3 EL Gewürz- oder Curryketchup oder einer anderen beliebigen Sauce vermischen und dann erst auf dem Hackfleisch verteilen.