Gründonnerstagskartoffeln

Gründonnerstagskartoffeln

Rezept speichern  Speichern

am besten, wenn es am Vortag vorbereitet wird und am nächsten Tag erst gebacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 03.06.2007



Zutaten

für
8 große Kartoffel(n) (mehlig), geschält und in 2,5 cm große Würfel
170 g Sauerrahm
1 TL Zucker
4 EL Butter
2 TL Salz
Pfeffer, frisch aus der Mühle (kräftig)
2 EL Dill, frischer, gehackt
300 g Spinat, TK, gekocht, und sorgfältig abgetropft
115 g Käse, geraffelt (Cheddar oder Holländer <mittelalt>, Gruyere)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln kochen und noch heiß zu Püree verarbeiten. Sauerrahm, Zucker und Butter dazugeben und durchschlagen.
Die restlichen Zutaten unterrühren.
Falls man es am Vortag zubereiten möchte, jetzt bitte im Kühlschrank aufbewahren.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Kartoffelgemisch in eine befettete Auflaufform geben und 30 Minuten backen oder bis alles schön brodelt.

Dazu gibt es Eier, Zubereitung nach Wunsch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kegelbine

Sehr leckeres Gericht. Gut vorzubereiten.Foto ist schon hochgeladen

09.04.2020 12:54
Antworten
stemue120

Das Gericht ist sooo lecker. Danke für das Rezept :-)

17.03.2016 15:45
Antworten