Pfefferkuchen III


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 20 Lebkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 02.06.2007 6839 kcal



Zutaten

für
300 g Zucker
300 ml Honig, heller
200 g Butter
100 ml Wasser
800 g Mehl, Typ 550
2 TL Natron
2 TL Ingwerpulver
2 TL Nelke(n), gemahlen
2 TL Zimt, gemahlen
2 TL Kardamom
2 TL Zitrone(n), abgeriebene Schale

Nährwerte pro Portion

kcal
6839
Eiweiß
84,18 g
Fett
178,10 g
Kohlenhydr.
1,205,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 30 Minuten
Zucker und Honig mischen, weiche Butter dazugeben, mit dem Wasser schaumig rühren.
650 - 700 g Mehl (das restliche Mehl wird zum Ausrollen benötigt) und alle Gewürze zufügen und gut durchkneten bis der Teig sich wie fester Honig anfühlt. Über Nacht in Folie verpackt in den Kühlschrank stellen, damit der Teig fest wird und sich die Gewürze entfalten können.

Am nächsten Tag den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, ca. 2-3 mm dick, und ausstechen. Die ausgestochenen Förmchen auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech geben. Nicht zu dicht legen, damit die Pfefferkuchen nicht aneinander kleben.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 225°C ca. 4-5 Minuten backen. Aufpassen beim Backen: Sie werden sehr schnell dunkel! Auf einem Gitter auskühlen lassen und luftdicht für mindestens 2 Wochen verpacken. Nur so kommt das typische Aroma gut zur Geltung.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

tinabhh

Vielen Dank

06.01.2019 00:08
Antworten
Lapras

Auch für mich das beste PFefferkuchenrezept - besonders, weil man die Zutaten mit grösserer Wahrscheinlichkeiten Zuhause hat

05.01.2019 16:46
Antworten
tinabhh

Das freut mich sehr.

04.12.2016 11:19
Antworten
bbienee

das perfekte und beste pfefferkuchenrezept ever! gelingt leicht...

03.12.2016 17:16
Antworten