Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.04.2001
gespeichert: 44 (0)*
gedruckt: 338 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.1999
12.508 Beiträge (ø1,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
2 cl Sherry, trocken
6 Blätter Gelatine
500 ml Kalbsbrühe
  Worcestersauce
5 Zweig/e Petersilie
  Basilikum, frisch
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 240 kcal

Die Eier hartkochen, schälen und in Scheiben schneiden. Gelatine einweichen, ausdrücken und in der Kalbsbrühe auflösen. Brühe mit Sherry, Wortestersauce und Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

4 Glasschälchen bereitstellen, etwas Brühe hineingießen und mit Petersilie und Basilikum dekorieren. Im Kühlschrank fest werden lassen. Dann Eischeiben auflegen, dekorieren, mit Gelatinebrühe begießen, bis alles bedeckt ist, fest werden lassen und diesen Vorgang solange wiederholen, bis je Schälchen zwei Eier verbraucht sind.

Dazu passt eine Remouladensauce und Baguette.