Vorspeise
Hauptspeise
Vegetarisch
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Kinder
Dünsten
Resteverwertung
Pilze
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gefüllte Champignons mit Kräuterfrischkäse

lecker und mild für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 3.3
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 31.05.2007



Zutaten

für
600 g Champignons, nicht zu kleine
2 Pck. Frischkäse mit Kräutern, auch fettreduzierter möglich
Fondor
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Champignons putzen. Anschließend die Stiele abknicken, an der Wurzel und mit einem Messer vorsichtig die dunklen, braunen Lamellen im Pilzkopf auskratzen. (Schmeckt sonst total bitter.)

Die ausgehöhlten Pilzköpfe mit Fondor überstreuen. Wer kein Fondor mag, lässt es weg.
Dann mit ca. 1 Teelöffel Frischkäse den Champignonkopf füllen. Das geht am besten mit einem Frühstücksmesser.

Den Backofen auf 170 °C Umluft vorheizen.

Die ganzen gefüllten Champignons in eine Auflaufform setzen und mit 1/2 Glas Wasser angießen.
Ungefähr 15 Minuten in den Ofen geben.

Dazu passen hervorragend Nudeln oder Kartoffeln.

Dazu kann man noch eine Pilz-Sahnesauce reichen, das ist das Lieblingsessen meiner Kinder!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

samira-haswari

hallo Miteinander, die Pilze gab es heute Mittag bei uns!! Ich sage nur super lecker.... hatte noch etwas Bergkäse übrig und habe es mit den Stilen vermischt. Dazu gab es Kartoffelgatin. Bilder sind unterwegs. übrigens: die Lamelllen sind nur bitter, wenn die Pilze alt sind, also nicht mehr geschlossen! LG Sam

24.10.2011 12:51
Antworten
kiki1188

Lecker lecker lecker! :) Gabs schon ganz oft... Immer weider super! Da ich meist keine andere Soße im Haus habe, gebe ich einfach etwas von dem Frischkäse und Milch in eine Pfanne und mach daraus eine Soße. Etwas Salz und Pfeffer und fertig. Die Soße mische ich immer direkt mit den nudeln undgebe dann oben drauf die Champignons. Vielen Dank für das leckere Rezept. LG kiki

04.10.2011 12:26
Antworten
Emmerald

Hä? An Champignons schmeckt doch nichts bitter. Auch die Lamellen schmecken überhaupt nicht bitter. Null, nichtmal ein kleines Minibisschen. Ich verstehe diese Aussage wirklich nicht, die Auskratzerei kann man sich getrost sparen.

21.04.2011 20:57
Antworten
ischilein

dann spar dir doch die Auskratzerei, dann bekommste auch weniger Füllung rein ! :-)

23.04.2011 18:00
Antworten
knobichili

Hi ischilein, gestern gab es diese Pilze nach Rezeptangabe: es geht zwar ratz fatz, ist aber doch recht puristisch. Zumindest werden beim sicherlich nächsen Mal Knoblauch, die Stiele und Tomatenstückchen mit verarbeitet. Liebe Grüße knobi

17.05.2010 09:15
Antworten
tesoro33

Hallo !!Mache meine Pilze auch mit Frischkäse...Aber ich hacke die stiele und die ausgekratzten lammellen brate das ganze mit zwiebel(klein gehackt)an mische das ganze mit dem frischkäse (sollte es zu dick sein ein wenig milch dazu)-fülle das ganze in die köpfe-manchmal mache ich klein geschnittenen kochschinken drüber-und obendrauf ein wenig käse(ob reibe -oder scheibenkäse ist egal-je nach wunsch)-und ab in die röhre ___macht sich auch auf dem Buffet prima!!!MFG Tesoro

26.06.2009 10:52
Antworten
Aurelia06

mmmmm, lecker und am besten noch eine scheibe speck darum :-)

08.05.2009 16:57
Antworten
weihnachtsmaus

Hallo ischilein, gerade haben wir die Pilze in Alufolie auf dem Grill gehabt und dann verspeist. Ich habe noch eine Knoblauchzehe untergemischt...... Lecker.....

12.05.2008 17:35
Antworten
Hassi

ich liebe Champignons gefüllt mit Frischkäse - am Besten pur zu Salat und Baguette. allerdings finde ich sie noch leckerer, wenn man den Frischkäse mit gehackter Petersilie, einem Eigelb, einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Semmelbrösel und den zerhackten Stilen vermengt und die Pilze dann in einer gefetteten Form in den Ofen schiebt. das Rezept eignet sich auch super als Vorspeise oder wenn man Gäste hat und lieber mehrere Kleinigkeiten anbieten möchte. wirklich toll!

07.11.2007 22:29
Antworten
peach81

habe es versucht und schmeckt einfach lecker :-) hab es aber ganz ohne beilage oder sauce gegessen .... schmeckt trotzdem :-D

18.09.2007 22:42
Antworten