Putenspieße schnell und günstig


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 31.05.2007 337 kcal



Zutaten

für
2 Putenschnitzel
1 Zucchini
1 Zwiebel(n)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
337
Eiweiß
38,46 g
Fett
18,45 g
Kohlenhydr.
4,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Putenschnitzel in Würfel schneiden, die Zucchini in Scheiben schneiden und diese dann halbieren, die Zwiebel schälen und vierteln ( gut machen sich auch rote Zwiebeln ).
Alles zusammen auf 8 Holzspieße aufpieksen und würzen. ( ergab bei mir 8 Spieße )
In der Pfanne braten. Benötigt nur ein paar Minuten.

Dazu passt gut grüner Salat und Weißbrot. Ich habe für die Spieße einen Kostenaufwand von 2 Euro gehabt ( 1,40 Euro das Fleisch und 30 ct die Zucchini und die Zwiebel ca. 10 ct )
Salat und Weißbrot dazu hat man ein Mittagessen / Abendessen für etwa 1,50 Euro pro Person. Die Zutaten für die Spieße können auch variieren, wenn die Paprika billiger sind, nehme ich diese auch dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jk02029

Super schnelles und einfaches Rezept. Ich nehme auch gerne gelbe Paprika und Zucchini. Für mich reichen die Gewürze auch vollkommen aus. Sehr lecker :-)

07.11.2016 23:28
Antworten
Saanne

Danke fürs einstellen des Bildes... Viele Grüße Susanne

09.08.2007 22:16
Antworten
bananacreampie

Ich mache gerne eine Marinade aus Erdnussöl, Curry und Paprika und bestreiche die Spieße damit vor dem Braten. Wenn man mehr Zeit hat, kann man sie auch eine halbe Stunde in der Marinade einlegen, dann schmeckt es noch besser. lg bananacreampie

15.09.2009 11:52
Antworten
KaThePrincess

was für eine würzmarinade machst du dazu??

14.09.2009 22:45
Antworten
bananacreampie

So mach ich Putenspiesse auch. Allerdings brauchen sie definitiv noch eine Würzmarinade, sonst schmecken sie ein bisschen fad : ) lg bananacreampie

26.07.2007 09:46
Antworten