Nussecken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 31.05.2007



Zutaten

für
375 g Mehl
100 g Zucker, braun
1 Prise(n) Salz
200 g Margarine
2 Ei(er)
½ Glas Marmelade (Aprikose)
125 g Margarine
100 g Zucker, braun
200 g Haselnüsse, gehackte
100 g Haselnüsse, gemahlene
3 EL Wasser
200 g Kuvertüre (Vollmilchschokolade)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl, 200 g Margarine, Salz, 100g brauner Zucker und Eier zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Dann den Teig auf ein mit Backpapier ausgerolltes Backblech ausrollen. ½ Glas Aprikosenmarmelade gleichmäßig auf den Teig streichen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Inzwischen 125 g Margarine, 100 g brauner Zucker und Wasser aufkochen. Die Nüsse unterrühren, dann etwas abkühlen lassen. Die Nussmasse auf die Marmelade streichen und ca. 15 - 20 Minuten backen. Im noch warmen Zustand kleine Dreiecke aus der Teigplatte schneiden und abkühlen lassen.

Um Schokoecken herzustellen, 200 g Vollmilchkuvertüre erhitzen und jeweils die beiden Seiten einer Nussecke in die Schokolade tauchen. Einige Stunden auf Backpapier trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.