Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2007
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 303 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,82/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
60 g Kakaopulver
175 g Butter
200 g Zucker
1/2 TL Natron
1 TL Backpulver
150 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
75 ml saure Sahne
175 ml Wasser
  Für die Füllung:
200 g Aprikose(n) oder Pfirsiche
100 ml Saft, am besten der Früchte, die verwendet werden
1 Spritzer Zitrone(n)
100 g Marzipan
  Für die Glasur:
75 g Zucker
10 g Kakaopulver
65 ml Wasser
150 g Kuvertüre, zartbitter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Butter und Kakao in heißem Wasser auflösen.
Natron und Backpulver mit Mehl, Vanillezucker, 200g des Zuckers und Salz vermischen.
Das Ei mit der Sauren Sahne vermischen.
Nun die Butter-Schokomasse hinzu füge und nach und nach die Mehlmischung einrieseln lassen. Alles kräftig 1 Minute schlagen.


Eine gut gefettete, kleine (ca. 18cm Durchmesser) Springform mit dem Teig befüllen und diesen bei 180°C Ober (Unterhitze 45 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen.

Für die Zwischenschichten Aprikosen bzw. Pfirsiche abtropfen lassen und gut trocken tupfen. Mit Marzipan klein hacken (am besten in einer Küchenmaschine), Saft und Zitronensaft hinzugeben und kräftig rühren.

Den Schokoladenkuchen in 4 Böden unterteilen bzw. schneiden und den 1. Boden mit dem Tortenring umschließen. Nun etwas der Creme auf den Boden geben. Den 2. Boden darauf legen und so fortfahren, bis alles aufgebraucht ist und der 4. Boden als Deckel darauf gesetzt werden kann.

Den Kuchen ca. 1 Stunde kühl stellen.

Für die Glasur ca. 80g Zucker mit 15g Kakaopulver und 70ml Wasser verrühren und so lange kochen, bis eine Sirupartige Konsistenz entsteht.
Die Schokolade kurz durchhacken und hinzu fügen.
(Die Glasur ca. 15 Minuten abkühlen lassen, bevor man sie auf den Kuchen streichen kann)

Den Tortenring entfernen und die Kakaoglasur gleichmäßig darauf verstreichen.
Nochmals für 1 Stunde kalt stellen.