Gemüse
Hauptspeise
Party
Schwein
Schmoren
Frucht
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Ananasfleisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.05.2007



Zutaten

für
1 kg Schweinefleisch
300 g Erbsen (TK)
1 Glas Tomatenpaprika
2 kl. Dose/n Pilze, geschnittene
1 Dose Ananas (ca. 580 g), gestückelte
1 kl. Flasche/n Ketchup (Curryketchup)
1 Becher Schlagsahne
n. B. Ananassaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Alle Dosenzutaten abschütten. Nur bei der Ananas den Saft auffangen und mit mehr Ananassaft auf einen halben Liter auffüllen.

Das Fleisch klein schneiden und in einem Bräter kurz anbraten. Alle abgeschütteten Zutaten ohne Saft zufügen. Zum Schluss die Sahne, den Curryketchup und 0,5 l Ananassaft zugeben und den Bräter zudecken.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 2 Std. schmoren. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

JennyHofer

Huhu wollte demnächst für meinen Mann das Ananasfleisch machen. Das gab es früher immer bei seiner Oma. Welches Fleisch nehme ich denn dafür, Nacken oder Schinkenbraten? LG Jenny

20.02.2018 10:36
Antworten