Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.05.2007
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 354 (3)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.609 Beiträge (ø2,01/Tag)

Zutaten

200 g Feldsalat
1 TL Salz
4 TL Zucker
1 1/2 EL Essig, (Himbeeressig)
2 EL Olivenöl
Tomate(n), in Schnitzen für die Garnitur
Putenschnitzel
2 EL Sojasauce, Ketjap Manis, ersatzweise chinesische
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenschnitzel in dünne Streifen schneiden, mit Ketjap Manis mindestens 1 Std. marinieren. Keine zusätzlichen Gewürze dazu!
In der Friteuse bei ca. 160° sehr kurz fritieren.

Feldsalat auf 2 Teller geben.
Salz, Zucker, Essig und Öl in einem Schüttelbecher mixen und über dem Salat verteilen, die lauwarmen Putenstreifen auf dem Salat trapieren
Mit Tomatenschnitzen anrichten.
Wer noch eine extra Note dazu möchte, kann noch Pinienkerne darüber streuen.