Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2007
gespeichert: 298 (0)*
gedruckt: 2.588 (11)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.11.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für die Klößchen:
500 g Hackfleisch, halb und halb
100 ml Milch
Zwiebel(n)
Brötchen, altbackene (alternativ: Paniermehl)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß)
  Für die Sauce:
Lorbeerblätter
1/2  Zwiebel(n)
 einige Nelke(n), ganze
 etwas Mehl
75 g Butter
  Salz
  Piment, ganz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch gut miteinander vermischen. Die Milch erwärmen (lauwarm, nicht kochen) und die Brötchen darin einweichen. Die nassen, weichen Brötchen zu dem Fleisch dazugeben. Die Zwiebel schälen und klein gewürfelt zusammen mit dem Ei unter das Hackfleisch rühren. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen (sparsam mit dem Salz, großzügig mit dem Paprikapulver).

In einem großen Topf die Butter zum Schmelzen bringen und unter ständigem Rühren solange Mehl nachstreuen, bis sich eine Art Teig formt. Diesen Teig ca. 2 Minuten braten lassen, dann mit soviel kochendem Wasser ablöschen, bis die Sauce die gewünschte sämige Konsistenz hat. Jetzt die Lorbeerblätter und eine Handvoll Pimentkörner hinzufügen. Eine halbe Zwiebel mit Nelken spicken, bis sie wie ein Igel aussieht, und auch in den Topf geben. Gut salzen (etwas mehr als Spaghettiwasser).

Jetzt die Klopsmasse zu kinderfaustgroßen Klopsen formen und in den Topf geben. Die Klopse müssen 30 - 35 Minuten im offenem Topf köcheln. Dabei verdickt sich die Sauce - wird sie zu dick, kann man mit etwas kochendem Wasser nachhelfen.

Als Beilage eignen sich mehlige Kartoffeln am besten. Wenn man sie sofort schält und kocht, nachdem die Klopse in die Sauce gekommen sind, werden sie pünktlich fertig.