Salziges Sesamgebäck

Salziges Sesamgebäck

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Tuzlu Pasta, ergibt ca. 50 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 28.05.2007



Zutaten

für
2 Gläser Butter, geschmolzen
1 Glas Öl
1 Pkt. Backpulver
1 Prise(n) Vanillinzucker
1 Glas Joghurt
4 Gläser Mehl, (variabel)
1 Eigelb, verquirlt
Sesam, (zum Bestreuen)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Als Maß gilt ein normales Trinkglas.

Butter schmelzen. Mit Öl, Salz, Zucker, Joghurt in einer großen Schüssel vermengen. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Butter-Mischung rühren.
Es entsteht ein ziemlich fettiger, "bröseliger" Teig. Den Teig in entsprechende Anzahl Bällchen einteilen. Jedes Bällchen zu einer Stange formen, die Stange dann zu einer Brezel formen.

Auf einem Backblech aneinander reihen. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit den Sesamkörnern bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 15 - 20 Minuten backen (oder bis sie die gewünschte Farbe haben).

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ZwischenZweiMomenten

Ja öhm... Wieviel Salz denn? Hört sich ansonsten sehr interessant an.

06.12.2013 16:16
Antworten