Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.05.2007
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 639 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.11.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

170 g Mehl
500 ml Milch
Ei(er), leicht verschlagene
30 g Butter, zerlassene
2 EL Öl für die Sauce
Knoblauchzehe(n), zerdrückte
400 g Tomate(n) (Dose), zerkleinerte
  Salz und Pfeffer
3 EL Petersilie, frische, glatte, gehackte
400 g Ricotta für die Füllung, zerbröselter
100 g Mozzarella, geriebener
30 g Parmesan, frisch geriebener
1 Prise(n) Muskat, frisch geriebener
3 EL Petersilie, frische, glatte, gehackte
2 EL Olivenöl, extra vergine, zum Beträufeln
30 g Parmesan, frisch geriebener, zum Überbacken
125 ml Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Milch, Eier, Butter und 1/2 TL Salz einen Crêpeteig herstellen. Zugedeckt 30 Min. ruhen lassen.

Inzwischen Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch schälen, zugeben und bei schwacher Hitze 30 Sekunden lange gerade eben goldbraun braten. Die Tomaten und 125 ml Wasser zugeben, dann salzen und pfeffern. Die Sauce bei schwacher Hitze ca. 30 Min. einkochen. 3 EL klein gehackte Petersilie einrühren.

Nun eine Pfanne für die Crêpes erhitzen und leicht mit Butter auspinseln. 60 ml Teig hineingießen und Pfanne schnell schwenken, so dass der Boden dünn mit Teig bedeckt ist. Von jeder Seite etwa 1 Min. backen. Crêpes nach und nach backen, bis der Teig verbraucht ist. Auf einem Teller stapeln.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine flache Auflaufform leicht mit Butter oder Öl einfetten.

Für die Füllung Ricotta, Mozzarella, Parmesan, Muskat und 3 EL Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1 gehäuften EL von der Füllung auf jeden Crêpe streichen, dabei einen 1 cm breiten Rand lassen. Die Crêpes zum Halbkreis, dann zum Viertelkreis zusammenklappen. Dachziegelartig - aber nicht zu dicht - in die Form schichten. Die Tomatensauce darüber verteilen. Mit Parmesan bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Etwa 20 Min. backen. Sofort servieren.