Bunter Schichtsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (20 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. simpel 19.08.2002



Zutaten

für
1 Glas Karotte(n), geraspelt
1 kl. Dose/n Mais
8 Ei(er), hartgekocht
10 Scheibe/n Schinken, gekocht
3 Paprikaschote(n), rot
½ Kopf Eisbergsalat
1 Glas Miracel Whip
1 Bund Lauchzwiebel(n)
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Karotten und den Mais gut abtropfen lassen. Den Kochschinken und die Paprika in Streifen, die Eier in kleine Stücke schneiden. Den Salatkopf putzen und mit einem Messer in schmale Streifen schneiden. Von allen Zutaten jeweils die Hälfte in eine hohe, schmale Schüssel schichten. Die Eierschicht mit Pfeffer würzen. Als letztes mit der Hälfte der in feine Ringe geschnittenen Lauchzwiebeln bestreuen. Mit der zweiten Schicht genauso verfahren, allerdings ohne Lauchzwiebeln. Über das Ganze das Miracel Whip geben und mit dem Stiel eines Kochlöffels mehrere Male in den Salat bis auf den Boden der Schüssel stechen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und erst kurz vor dem servieren mit den restlichen Lauchzwiebeln garnieren.

Guten Appetit!!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Katrinperle1978

was für ein tolles Rezept habe ich zum ersten Mal gemacht und es ist sehr gut angekommen danke schön noch mal

11.06.2019 21:13
Antworten
butterfly07

Ich habe den Salat letztes Wochenende gemacht. War super lecker!!! Hat sogar meinem Großen Sohn geschmeckt. Danke für dieses einfach tolle Rezept!!! LG aus Bad Zwesten Monika

15.08.2010 17:51
Antworten
anjaa71

Habe gestern den Salat gemacht,haben ihn Abends gegessen waren alle total begeisternt. Habe den Salat aber anders geschichtet.

30.05.2010 13:06
Antworten
blondit

Ich kannte bisher die Variante mit Ananas, die auch sehr lecker ist. Aber es gibt ja nun Menschen, die das nicht mögen. Dieser Salat ist da echt klasse. Hatte befürchtet, dass der Eisbergsalat zu sehr durchmatscht. Aber dem war nicht so. Herrlich vorzubereiten. Meine Gäste hätten die Schüssel am liebsten ausgeleckt.

26.08.2008 13:04
Antworten
Shinelle

Hallo, dein Kommentar ist zwar schon einige Jahre her aber vielleicht interessiert es ja auch den einen oder andern: Als Alternative zu Lauch und Zwiebeln würde ich Schnittlauch vorschlagen! LG

11.05.2013 19:50
Antworten
ulkig

Hallo joviv Dieser Salat kam bei meinen Gästen super an. Ein schönes Rezept. lieben Gruß Ulkig

06.07.2006 07:38
Antworten
mueller5

Hallo, habe heute den Salat gemacht,hat gut geschmeckt,werde ich jetzt öfter machen und weiterempfehlen. LG Steffi

20.10.2005 19:20
Antworten
Paddington

Ich mache aus Miracel Wip eine Soße, das heißt ich mache es geschmeidiger. Je nachdem welche Zutaten ich für den Schichtsalat verwende. z.B. Ananas, da nehme ich den Saft und rühre ihn unter das MW schmecke ihn in meinem Fall z.B. mit Curry ab. Das ganze läßt sich dann prima über den Salat verteilen und zieht meiner Meinung nach auch besser ein. LG Paddington

20.09.2005 08:43
Antworten
Elke64

Ein sehr leckeres Rezept. Hat der Familie und auch mir sehr geschmeckt.

19.08.2005 15:21
Antworten
fülin41

Sehr lecker. Alle waren begeistert. LG Elke

04.06.2005 13:24
Antworten