Fleisch
Vorspeise
Sommer
warm
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fingerfood
Grillen
Snack
Kinder
Camping
Studentenküche
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Mini - Spieße

ideal zum Grillen

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 123 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.05.2007 149 kcal



Zutaten

für
3 Stück(e) Bratwurst
200 g Käse, Gouda jung (ca. 2,5 Scheiben 5 mm dick)
200 g Bacon, (ca. 15 Scheiben)

Nährwerte pro Portion

kcal
149
Eiweiß
7,61 g
Fett
13,28 g
Kohlenhydr.
0,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Bratwurst in Scheiben (ca. 6 mm dick) schneiden. Den Käse in gleichgroße Kreise ausstechen. Dann Wurst-Käse-Wurst-Käse-Wurst Stapel bilden und mit einem Zahnstocher zusammenstecken. Anschließend den Spieß mit Bacon längs (am besten noch mal an den Zahnstocher-Enden befestigen) umwickeln. Dann für ca. 10 Minuten (je nach gewünschtem Knusperfaktor des Bacon) auf den Grill.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ciperine

Geschamcklich gut. Nur leider schmilzt der Käse so schnell aus, bevor der Speck knusprig ist.

13.10.2018 22:17
Antworten
Tati1998

Die spieße waren wirklich super gut! Wir haben Raclette käse statt Gouda genommen.:) danke für das tolle rezept:)

21.09.2016 19:02
Antworten
Delia55

Hallo, ich habe diese Spieße jetzt schon zweimal gemacht. Wegen der vielen Kommentare,keinen Bacon zu verwenden, da der Käse ausläuft, habe ich es mit Dörrfleisch probiert. Das fand ich aber sehr salzig. Beim zweiten Mal habe ich Leichtschinken roh (Packung von R""e) genommen. Das hat wunderbar funktioniert und auch gut geschmeckt. Außerdem habe ich grobe dicke Bratwürste gepellt verwendet. LG Delia

27.02.2015 14:51
Antworten
trishas-welt

meinem Mann hat es gut geschmeckt, mir selber war es zu salzig. Das mag am Bacon gelegen haben. Auch bei mir war von dem Käse leider nicht mehr viel zu merken, obwohl ich jeden Spieß fest in 2 Scheiben Bacon eingedreht habe. Daher ist für mich das Rezept ganz gut - aber noch ausbaufähig ;-) Ich werde es noch einmal mit anderem Bacon versuchen. LG

15.02.2015 18:30
Antworten
Spätzlesqueen

Hallo heavymetal, haben die Spieße in der vergangenen Grillsaison ausprobiert und einstimmig für sehr lecker gefunden :-) Die kommen ganz bestimmt dieses Jahr wieder auf den Grill!!

25.01.2015 10:32
Antworten
altbaerli

hallo, super Tip wird sicher ausprobiert freu mich schon drauf danke für das Rezept!! lg. Gerhard

25.06.2007 23:07
Antworten
duni30

Seit ich das Rezept damals im Forum nachgemacht habe, gehören die Spieße jetzt bei jedem Grillen dazu. Die sind immer als erstes weg. Sie sind einfach nur lecker und eine super Abwechslung im Grill-Alltag! Von mir gibts dafür FIVE :-) LG Duni

14.06.2007 14:47
Antworten
dKugel

Die Minispieße sind seit 4 Wochen bei uns immer mit dabei und kommen immer super an. Bratwurst ist auf Dauer doch langweilig, die Spieße sind ne tolle Alternative. lg Doris

10.06.2007 16:05
Antworten
Rofro

Hat suuuper geschmeckt und ist mal was anderes wie "nur" Würstchen.5 Sterne von mir. viele Grüße Rofro

09.06.2007 12:41
Antworten
hremter

schmeckt bestimmt lecker wird gleich am wochenende ausprobiert lg heidi

28.05.2007 20:58
Antworten