Waldpilzsoße

Waldpilzsoße

Rezept speichern  Speichern

zu Bratlingen oder Klößen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

8 Min. normal 26.05.2007



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), gehackt
1 Knoblauchzehe(n), kleingehackt
30 g Tofu, geräuchert, gewürfelt
200 g Pilze (Waldpilze), tiefgefroren, klein geschnitten, gemischt
Salz, schwarzer Pfeffer
½ Zitrone(n), den Abrieb
100 ml Gemüsebrühe
50 ml Sahne
½ Bund Petersilie, gehackt
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 8 Minuten Gesamtzeit ca. 8 Minuten
In der Reihenfolge von oben weg anbraten, dann den Zitronenabrieb dazu und mit der Gemüsebrühe aufkochen, Sahne unterrühren, vor dem Servieren Petersilie darüber, fertig!
Geht ganz schnell und ist auch mit anderen Pilzen sehr lecker.


Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nachtisch

Gelingsicheres Anfaengerrezept. Habe allerdings Tofu und Pilze zuerst angebraten, da ich, die sich dabei entwickelnden Roestaromen so lecker finde. Danach ging es weiter nach Plan. Heraus kam eine wunderbare Sosse die ich mit Roesti serviert habe.

01.07.2013 13:26
Antworten