Pastinakensuppe mit Ingwer


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (33 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 26.05.2007



Zutaten

für
2 TL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
1 große Porreestange(n), in Ringe geschnitten
2 Karotte(n), in Scheiben geschnitten
800 g Pastinake(n), in Scheiben geschnitten
4 EL Ingwer, frischer, gerieben
2 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
½ Orange(n), davon die abgeriebene Schale
½ Liter Gemüsebrühe
225 ml Orangensaft
Salz
Pfeffer
Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln zum Bestreuen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Das Öl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf erwärmen. Darin Zwiebel und Porree etwa 5 Minuten andünsten. Ab und zu umrühren.

Karotten, Pastinaken, Ingwer, Knoblauch, Orangenschale und Brühe zugeben. Kurz aufkochen. Bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel ca. 40 Minuten köcheln. Gelegentlich umrühren.

Suppe etwas abkühlen lassen, dann im Mixer oder mit dem Pürierstab glatt pürieren. Danach den Orangensaft einrühren. Ist die Suppe zu dickflüssig, weiteren Saft oder Brühe zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bei geringer Hitze etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Auf vorgewärmte Teller füllen, mit Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

vanzi7mon

Hallo, die Suppe war sehr lecker. Ich hatte sie etwas dickflüssiger gelassen und die Orange mit Fruchtfleisch und Saft zugegeben. Da ich keine Bio-Orange hatte, gabs leider keine Orangenzesten. FG vanzi7mon

14.12.2019 06:33
Antworten
vauzi

Hallo tolle-Torte, ein wirklich toller Gaumentango!!! Kommt in mein Kochbuch! 5 Sterne!!!!

07.02.2018 17:32
Antworten
AndreaTami

Genau so gemacht wie im Rezept. Köstlich.

13.05.2016 21:08
Antworten
cumin11

haben wir heute mittag gehabt und sie war sehr sehr gut! einzige Änderung : habe noch eine Kartoffel mit hinein geschnitten zur Bindung. Wird es wieder geben! Danke fürs Rezept. vg...cumin

12.02.2016 17:59
Antworten
kastl

Hallo tolle-torte, das ist ein richtiges Anti-Grippe-Süppchen! Herrlich fruchtig-scharf, einfach köstlich. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Danke für Dein Rezept! LG kastl

04.02.2015 14:02
Antworten
Laurenzia47

Super Suppe, geschmacklich sehr vielfältig! Habe noch Kokosmilch hinzugefügt, um sie etwas cremiger zu machen - war zu dem Orangensaft und der halben Zitrone die noch hinein getan habe eine sehr gute Ergänzung. Nur mit der Menge der Brühe bin ich nicht klar gekommen, habe bestimmt das nochmal das doppelte an Wasser dazu gegeben.... Danke für das Rezept!

16.04.2008 20:14
Antworten
iffy

Hallo, vielen Dank für das Rezept. Schmeckt sehr gut und ist für alle Ingwerfans bestens geeignet. Schade, dass Pastinaken kein gängigeres Gemüse sind- sie sind selbst hier, in einer Großstadt, selten zu bekommen. Das nächste Mal werde ich ausprobieren, wie die Suppe ohne die Orangenschale und den-saft schmeckt. Mir war es noch einen Hauch zu bitter. Trotzdem: 5***** von mir!! LG, Iffy

18.02.2008 12:24
Antworten
tolle-torte

Hallo Iffy! Schön, dass Dir die Suppe geschmeckt hat. Ich habe mich vor meinem Sohnemann, ganz ehrlich gesagt, nie wirklich mit Pastinaken beschäftigt. Als ich dann das erste Babygläschen gefüttert habe und es selbst ganz furchtbar fand, dachte ich mir, dass da doch bestimmt mehr draus zu machen ist :-) . Liebe Grüsse Astrid

18.02.2008 12:51
Antworten
tolle-torte

Danke für das tolle Bild :-) !

21.02.2008 20:52
Antworten
iffy

Gern geschehen! Danke für die tolle Suppe! Liebe Grüße von Iffy

22.02.2008 13:36
Antworten