Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2007
gespeichert: 432 (3)*
gedruckt: 1.902 (28)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2003
1.074 Beiträge (ø0,19/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gehacktes, gemischt Rind und Schwein
150 g Reis, (z.B. Basmati)
Zwiebel(n)
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
  Öl, zum Braten
500 ml Tomatensaft, (evtl. etwas mehr)
  Paniermehl, oder Semmelbrösel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis mit doppelter Menge (ca. 300 ml) kaltem Wasser aufgießen, etwas Salz dazu, zum Kochen bringen, im geschlossenen Topf mit schwacher Hitze kochen lassen, bis das Wasser vollständig aufgenommen wird. Dann abkühlen lassen.

Zwiebel klein schneiden. Aus Zwiebel, Eier, Gehacktem und Reis eine gleichmäßige Masse herstellen, salzen, pfeffern.

Öl in der Pfanne erhitzen. Ovale Frikadellen formen, im Paniermehl wälzen, im Öl anbraten. Dann in eine tiefe Auflaufform legen und mit Tomatensaft so aufgießen, dass die Frikadellen gerade bedeckt sind. Auflaufform dicht verschließen (mit Deckel oder Alufolie) und die Frikadellen bei 200 Grad noch 30 Minuten schmoren.
Die Frikadellen können auch ohne Beilage gegessen werden.

Gut passt dazu gemischter Salat.