Bewertung
(24) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2007
gespeichert: 589 (0)*
gedruckt: 3.258 (28)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.960 Beiträge (ø0,31/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Fischfilet(s), z.B. Rotbarsch
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
1 EL Rosmarin, fein gehackt
100 g Käse, (Pecorino)
  Olivenöl
  Mehl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fischfilets salzen, pfeffern, in Mehl wenden und das überschüssige Mehl abklopfen.
Die Rosmarinnadeln mit dem verschlagenen Ei mischen. Fisch in der Rosmarin-Ei-Mischung wenden und im geriebenen Pecorino panieren. Olivenöl nicht zu sehr erhitzen und die Fischfilets darin vorsichtig goldbraun backen.

Dazu passt sehr gut ein schönes Risotto.