Bewertung
(27) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2007
gespeichert: 824 (3)*
gedruckt: 4.874 (12)*
verschickt: 109 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2006
131 Beiträge (ø0,03/Tag)

Zutaten

400 g Butter
750 g Mehl
400 g Zucker
1/2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
500 g Schmand
2 Pck. Vanillinzucker
900 g Pflaumenmus
 evtl. Puderzucker, ca. 3 EL zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Butter in einem Topf schmelzen und ein bisschen abkühlen lassen.

Danach das Mehl, den Zucker, das Backpulver und die Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. 2 Eier und anschließend die Butter zugeben. Alles mit dem Knethaken gut verkneten, dann mit den Händen zu Streuseln bröseln. Ein großes Blech (ich nehme meistens eins mit ca. 32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen und 2/3 der Streusel auf dem Blech zu einem Boden drücken.

Nun den Schmand, Vanillinzucker und die restlichen 2 Eier miteinander verrühren und die Masse auf den Streuselboden streichen. Das Pflaumenmus vorsichtig über den Schmandguss geben, gleichmäßig verstreichen und die restlichen Streusel locker darüber streuen.

Das Blech ins heiße Backrohr schieben und ca. 30 min. backen.

Den fertig gebackenen Kuchen gut auskühlen lassen. Dann in Dreiecke schneiden und evtl. mit Puderzucker bestäuben.