Spinatauflauf


Rezept speichern  Speichern

mit Hackfleisch und Nudeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.05
 (19 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.05.2007



Zutaten

für
500 g Nudeln (am besten Penne), gekochte!
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Pck. Spinat, TK
250 g Käse, geriebener
250 ml süße Sahne
2 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Paprika
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Nudeln al dente kochen.

Das Hackfleisch mit dem Tomatenmark anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Spinat nach Packungsanweisung kochen und würzen.

Wenn alles fertig ist, wird alles in eine Auflaufform geschichtet: Erst die Nudeln, dann das Hackfleisch und darauf der Spinat. Darüber 100 ml Sahne gießen, den Käse darauf verteilen und die restliche Sahne darüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 180 Grad etwa 20 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun ist.



Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sunny0462

Hallo Habe heute den Spinatauflauf gemacht. Sehr lecker,habe aber 2 Pk.Spinat genommen. Werde ich öfter machen. Lg

18.09.2018 12:44
Antworten
stoffel312

Sehr sehr lecker und schnell gemacht. Die Kinder haben quasi drin gebadet 😁

18.04.2018 18:59
Antworten
betzi116

Das wird heute abend sofort getestet :D Hört sich sehr lecker an!

20.01.2016 11:43
Antworten
Finchen12

Hallo! Ein sehr guter Auflauf. Das Rezept ist auch leicht verständlich, danke.

20.06.2011 18:44
Antworten
Nicky0

Hallo Schnebke, wir haben heute am Gründonnerstag Deinen Spinatauflauf gemacht und ich muss sagen, er war, obwohl ich mit einem Säugling gerade wenig Zeit zum kochen habe, schnell und einfach zubereitet und hat zudem auch lecker geschmeckt. Vielen dank für das leckere Rezept. Lg Nicky0

01.04.2010 19:41
Antworten
ille0110

Hallo Schnebke, wir haben gestern deinen Spinatauflauf zubereitet. Er hat allen sehr gut geschmeckt und wir werden dieses Gericht wieder einmal zubereiten. Grüßle Ille

06.04.2008 14:37
Antworten
majon38

Hallo, ich habe gestern den Auflauf auch ausprobiert. War richtig lecker.... habe noch Knoblauch und einen Brühewürfel mit in die Sahne gegeben. 4 Sternchen von mir ! LG Majon

12.12.2007 12:27
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallöchen :-) Ich habe gestern den Spinatauflauf ausprobiert. Gutes Rezept das schnell geht :-) Den Auflauf wird es bei uns auf jeden Fall wieder geben :-) Lieben Gruß Knuffimonster38

04.11.2007 16:05
Antworten
mause1

Hallo Schnebke ! Hört sich lecker an. Werd ich demnächst ganz sicher mal probieren. Welche Packungsgröße Spinat nimmst Du dazu ? 450 g oder mehr ? Grüßle Mause

26.05.2007 21:34
Antworten
Schnebke

Hallo Mause1, ich kann den Spinatauflauf nur empfehlen. Also ich nehm immer 450g Spinat aber wenn du Spinat magst kannst du auch noch mehr rein ändert sich ja nichts an der Kochzeit. Grüßle Schnebke

29.05.2007 08:09
Antworten