Bewertung
(9) Ø3,45
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.05.2007
gespeichert: 350 (0)*
gedruckt: 2.978 (19)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.06.2005
16 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
3 TL Backpulver
250 g Quark
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
 etwas Rum oder
  Zimt
500 g Äpfel als Schnitze
  Kondensmilch
 evtl. Puderzucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den ersten Zutaten (bis Äpfel) einen Knetteig herstellen. Den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach auswellen und mit einem gewöhnlichen Trinkglas Kreise ausstechen. Alle Kreise mit Äpfeln befüllen, die Ränder mit Dosenmilch bepinseln und die Kreise zusammenklappen, Ränder gut andrücken. Es wird dann eine 1/4 Stunde bei 200°C gebacken. Schmeckt auch gut mit Puderzucker bestreut.

Man kann diese Apfeltaschen einfrieren und sie schmecken wieder wie frisch gebacken und sehr lecker.