Bewertung
(28) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2007
gespeichert: 956 (0)*
gedruckt: 5.495 (6)*
verschickt: 110 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2006
760 Beiträge (ø0,19/Tag)

Zutaten

300 g Zucchini, in größere Würfel geschnitten
2 Dose/n Tomate(n), geschälte
400 g Hackfleisch von der Pute o. gemischtes
  Rosmarin, Thymian, Majoran, Oregano
1/2 Dose/n Kokosmilch
Zwiebel(n), gehackt
1/2  Knoblauchzehe(n)
  Olivenöl, zum Braten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hackfleisch scharf anbraten und mit dem Schneebesen "krümelig" rühren, salzen und pfeffern, dann Zwiebel, Knoblauch und Zucchini hinzugeben und anbraten lassen, bis die Zuchini fast gar sind. Dazu die geschälten Tomaten geben und alles circa 10-15 Minuten Köcheln lassen. Dann die Kräuter hinzu geben und als Abschluss die Kokosmilch dazu gießen (Menge je nach Geschmack)

Dazu gibt es bei mir Baguette oder Vollkornnudeln, schmeckt aber sicherlich auch sehr gut mit Reis.