Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2007
gespeichert: 39 (1)*
gedruckt: 747 (7)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.10.2005
20 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Nudeln, (Spirelli/Farfalle)
250 g Fleischwurst, (mind.)
Gewürzgurke(n)
1 kl. Dose/n Erbsen
1/2  Apfel
1/2 Glas Mayonnaise, (oder z.B. Miracel Whip)
80 g Naturjoghurt
 etwas süße Sahne
 n. B. Knoblauch, (alternativ Knoblauch - Granulat)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Nudeln laut Packungsangabe kochen. Erbsen gut abtropfen lassen.

Für die Soße Miracel Whip, Joghurt und süße Sahne verrühren; mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. In eine ausreichend große Schüssel geben.
Apfel, Fleischwurst und Gurken würfeln; zusammen mit den Erbsen zur Soße geben und alles gut vermischen. Zum Schluss die Nudeln hinzufügen und gut untermischen.

Zugedeckt einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Der Salat eignet sich super für Parties, als Reiseproviant oder als Mahlzeit zwischendurch.

Man kann die Soße auch sehr gut in einer fettärmeren Variante machen, indem man z.B. Miracel Whip Balance oder eine Salat - Creme mit Joghurt, sowie fettarmen Naturjoghurt verwendet.