Bewertung
(27) Ø4,03
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
27 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2008
gespeichert: 1.936 (1)*
gedruckt: 4.641 (9)*
verschickt: 118 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2006
20 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Spinat, TK
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 Pck. Basilikum, TK
300 g Parmesan, gerieben
20  Cannelloni
750 g Tomate(n), stückige, aus der Dose
Crème fraîche, Becher
  Zucker
250 g Mozzarella
1 EL Butter, in Flöckchen
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spinat auftauen, den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Die erste Zwiebel schälen, hacken und in 2 EL Olivenöl anbraten. Tomaten und Creme fraiche zugeben und dickflüssig einkochen lassen. Die zweite Zwiebel schälen und hacken, Knoblauch, Basilikum, Spinat und den Parmesankäse in der Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten, mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

Cannelloni mit dieser Masse füllen (in Gefrierbeutel geben und eine Ecke abschneiden, die Cannelloni stelle ich in ein Schnapsglas, dann braucht man nicht 4 Hände zum Füllen).

Eine Auflaufform ausfetten und die Cannelloni nebeneinander hinein legen. Tomatensauce darüber gießen und mit dem klein gewürfelten Mozzarella und den Butterflocken belegen.

Im Backofen ca. 45 Minuten backen.