Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2007
gespeichert: 108 (0)*
gedruckt: 758 (7)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.10.2006
1.387 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

1 1/4 kg Reis (Mochi Reis aus dem Asia-Laden)
350 ml Kokosmilch
500 g Zucker, braun
1 Dose Kondensmilch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den gewaschenen Reis kochen. (Am besten im Reiskocher; dort wird er nicht wässrig). Nach dem Kochen den Reis, die Kokosmilch und 1 1/2 Tassen vom braunen Zucker in einem großen Topf 20 Minuten unter mittlerer Hitze weiter garen. Aufpassen, dass nichts anbrennt. Dabeibleiben und rühren - wie beim Marmelade kochen.

Den Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Den Rest des braunen Zuckers unter den heißen Reis mischen. Jetzt den Reisteig auf ein großes, tiefes Backblech geben, etwas andrücken und die Kondensmilch darüber gießen. 15 Minuten backen.

Nach dem Backen, wie z. B. bei Apfelkuchen, in Stücke schneiden.

Noch warm schmeckt Bibingka am besten.

Das Rezept kommt aus den Philippinen. Mochi Reis ist im Asia-Laden erhältlich. Keinen anderen Reis nehmen.