Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2007
gespeichert: 111 (0)*
gedruckt: 1.135 (5)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2005
1.298 Beiträge (ø0,25/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 Scheibe/n Toastbrot
100 g Blattspinat, TK, aufgetaut
Tomate(n), getrocknet in Öl
100 g Feta-Käse
Knoblauchzehe(n)
Fischfilet(s), (Seelachs)
1/2  Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Inzwischen das Brot toasten und in Würfel schneiden. Den Spinat ausdrücken und fein hacken. Die Tomaten abtrocknen und fein hacken. Feta grob und Knoblauchzehe fein würfeln. Alles vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Seelachsfilets in eine Auflaufform legen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Die Spinatmasse darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten überbacken bis es oben leicht gebräunt ist.