Vegetarisch
Aufstrich
Basisrezepte
Beilage
Camping
Dips
Party
Saucen
Schnell
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kräuterbutter

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.05.2007



Zutaten

für
125 g Butter, weiche
2 Knoblauchzehe(n), zerdrückte
½ TL Zitronensaft
1 Bund Petersilie, gehackter
½ Bund Schnittlauch, gehackter
etwas Dill, gehackter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Gesamtzeit ca. 10 Min.
Von den Kräutern ca. 1 EL voll für die Dekoration etwas beiseite nehmen.

Die weiche Butter in eine Schüssel geben. Zerdrückten Knoblauch, Zitronensaft, Petersilie, Schnittlauch und Dill zugeben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

Vor dem Servieren mit den beiseite genommenen Kräutern bestreuen.

Schmeckt sehr lecker zu Gegrilltem.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Kürzlich habe ich deine Kräuterbutter zum Grillen gemacht. Alles nach Rezept, aber mit nur 1 Knobizehe. Manche haben die Butter zum Steak gegessen, die anderen direkt auf frischem Schwarzbrot und ein Gast hat die Butter immer wieder pur genascht. Die muss also sehr gut gewesen sein, vielen Dank dafür. Grüße von Goerti

21.07.2018 22:00
Antworten
DolceVita4456

Die Kräuterbutter gab es kürzlich zu gegrilltem Fleisch. Ich habe frische Kräuter aus dem Garten genommen, allerdings hatte ich keinen Dill. Die Kräuterbutter hat uns aber auch ohne Dill sehr gut geschmeckt. Sehr lecker übrigens auch auf gegrilltem Brot. LG DolceVita

02.05.2018 18:10
Antworten
gloryous

Hallo! Ich mache meine Kräuterbutter in der Regel ohne Dill. Jetzt habe ich mal dieses Rezept (jedoch mit nur 1 Zehe Knoblauch) ausprobiert und bin von der neuen Geschmackskomponente des Dills wirklich begeistert! Ist eine schöne Variante zur normalen Kräuterbutter! Foto folgt! Lg, gloryous

02.01.2015 14:34
Antworten
Juulee

Hallöchen ich habe am Wochenende diese Kräuterbutter gemacht und zusätzlich noch 1/2 TL Sojasoße sowie kleingewürfelte gertocknete Tomaten dazu gegeben. Ebenso auch noch einen TL Estragon ! Wunderbar ! Besten Dank für das Rezept und LG Juulee

30.06.2008 09:51
Antworten
hanka41

Hallo ich liebe selbstgemachte Kräuterbutter , ich mach sie allerdings ohne Dill und gebe stattdessen etwas Liebstöckl dazu. Schmeckt sehr lecker.

04.06.2008 09:54
Antworten
Gelöschter Nutzer

hallo so mach ich unsere kräuterbutter auch, aber auch eher mit basilikum als mit dill, ist nicht ganz so unser geschmack, aber frische butter und frische kräuter, ab und an noch ein kleiner tropfen olivenöl, gibt einen schönen glanz. Wenn wir es etwas schärfer mögen kommen noch ein paar Chiliflocken mit rein. lg Pika-Steffi

04.05.2008 15:00
Antworten
CookingJulie

Mmmh, so mache ich auch immer Kräuterbutter, ich nehme nur statt dem Dill etwas Basilikum. Schmeckt total super. Frische Butter und frische Kräuter...! LG Julie

29.04.2008 09:55
Antworten