Bewertung
(22) Ø4,04
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
22 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2007
gespeichert: 1.017 (3)*
gedruckt: 2.562 (16)*
verschickt: 49 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.12.2006
8.199 Beiträge (ø1,83/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Quark, (Magerquark)
60 g Zucker
3 EL Öl
3 EL Milch
Ei(er)
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
275 g Mehl
  Für die Füllung:
350 ml Milch
1 Pck. Puddingpulver, Vanille
4 EL Zucker
100 g Rosinen
400 g Erdbeeren

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark mit Ei, Öl, Milch, Zucker und Vanillezucker verrühren.
Mehl mit Backpulver hinzu fügen und zu einem festen Teig kneten.
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. (Wer den Teig dünner mag, kann diesen auch gerne größer ausrollen)

Den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und zur Seite stellen, damit er leicht abkühlen kann.
Die Erdbeeren putzen und vom Grün befreien und in feine Scheiben schneiden (nicht zu dick schneiden)
Nun unter die Puddingmasse die Rosinen rühren und diese auf den ausgerollten Teig geben und verstreichen. Nun die Erdbeeren darauf verteilen und den Teig fest zusammenrollen.

Die Erdbeer-Vanillerolle in etwa 12-15 Scheiben (ca. 1,5 cm) schneiden (meine wurden etwas dicker und dann etwas dünner, muss man für sich entscheiden wie dick man die Schnecken haben will)

Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im heißen Ofen bei 175°C Ober/Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Am nächsten Tag schmecken die fast noch besser!