Bewertung
(20) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.08.2002
gespeichert: 403 (1)*
gedruckt: 2.498 (21)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.163 Beiträge (ø0,54/Tag)

Zutaten

120 g Linsen, kleine schwarze, z.B. Beluga
100 g Zwiebel(n)
600 g Aubergine(n)
3 Zehe/n Knoblauch
200 g Tomate(n), geschält und entkernt
2 EL Öl, z.B. Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
  Salz
  Cayennepfeffer
  Zimt
  Kreuzkümmel
1 EL Zitronensaft
6 EL Petersilie, fein gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen mit 300 ml Wasser aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze etwa 30-40 Min. fast fertig garen.

Inzwischen Zwiebeln fein würfeln, Auberginen und Tomaten in 1 cm dicke Würfel schneiden und in mehreren Portionen in einer beschichteten Pfanne in Olivenöl rundherum anbraten, zum Schluss den Knoblauch darüber pressen. Das Gemüse zu den Linsen geben, mit der Gemüsebrühe angießen und mit Salz, Cayennepfeffer, wenig Zimt und Kreuzkümmel würzen und noch weitere 5 Min. garen. Tomatenwürfel zugeben, erhitzen, den Zitronensaft einrühren, die Petersilie zufügen und nochmals abschmecken.