Backen
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Copa - Cabana - Torte

Aprikosen und Vanillepudding

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 21.05.2007



Zutaten

für
4 Ei(er), getrennt
150 g Mehl
½ Tasse Wasser, heißes
1 Pkt. Backpulver
75 g Zucker

Für die Creme:

300 ml Milch
1 Pkt. Puddingpulver, Vanillegeschmack
5 Blatt Gelatine
2 Becher Sahne
2 EL Zucker

Für den Belag:

1 gr. Dose/n Aprikose(n)
2 Pkt. Tortenguss, klar
5 Blatt Gelatine
2 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Für den Teig die Eier trennen. Das Eigelb mit dem Zucker und dem heißen Wasser sehr schaumig schlagen und dann auf kleinster Stufe das Mehl mit dem Backpulver unterrühren. Dann das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Sofort in den Ofen, sonst fällt das Eiweiß wieder zusammen, und bei 200 Grad 18-20 Minuten backen. Auskühlen lassen und dann einen Tortenring umlegen.

Gelatine einweichen. Aus der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. In den heißen Pudding die ausgedrückte Gelatine einrühren und im Pudding auflösen. Mit etwas Zucker bestreuen und erkalten lassen. Die Sahne steif schlagen und unter den Pudding heben. Die Masse auf den Tortenboden geben.

Die Aprikosen abtropfen lassen. 100 ml vom Saft abmessen, zu den Aprikosen geben und pürieren. Das Aprikosenmus und Zucker mit dem Tortenguss aufkochen. Eingeweichte und ausgedrückte Gelatine einrühren. Auf der Vanillecreme verteilen.

Den Kuchen kalt stellen. Wer will, kann die Torte noch mit etwas Sahne verzieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

cheriechoco

Inspiriert :)

23.03.2015 13:28
Antworten
mild

Hallo habe die Torte gemacht und muß sagen das sie lecker war habe auch Bilder reingegesetzt

16.01.2011 16:54
Antworten