Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2007
gespeichert: 109 (0)*
gedruckt: 819 (3)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.10.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
14 Blätter Gelatine
250 ml Campari
150 ml Orangensaft
150 g Zucker
Eigelb
Orange(n), der Saft davon, von einer zusätzlich die abgerieben Schale
600 ml Sahne
Tortenboden, heller (Biskuit)
200 g Konfitüre (Erdbeer - Orange)
1 Pck. Sahnesteif
Granatapfel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

6 Blätter Gelatine einweichen. 150 ml Campari mit Orangensaft und 50 g Zucker verrühren. Die Gelatine auflösen und unterheben. In eine mit Klarsichtfolie ausgelegte flache Form gießen und 2 Stunden abkühlen lassen.

Restliche Gelatineblätter einweichen. Eigelb mit 100 g Zucker, 100 ml Campari und Orangenschale im Wasserbad cremig rühren. Die Gelatine auflösen und langsam unterziehen. Den Orangensaft zufügen. Die Creme kalt rühren. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, 400 ml Sahne steif schlagen und unterheben.

Den Biskuit 2-mal teilen. Die Böden mit Konfitüre bestreichen. Den unteren Boden mit einem Tortenring umschließen. Creme und übrige Böden nacheinander einschichten und 2 Stunden kalt stellen.

Den Tortenring entfernen. Die übrige Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Tortenrand damit bestreichen.

Das vorbereitete Gelee aus der flachen Form stürzen. Sterne nach Belieben ausstechen, den Rest davon würfeln. Granatapfel halbieren und die Kerne auslösen. Die Torte zum Schluss damit verzieren.